FDP.Die Liberalen
Dübendorf
Ortspartei Dübendorf
08.09.2021

Medienmitteilung zur zukünftigen Entwicklung des Flugplatzareals in Dübendorf

Am Mittwoch 31.August 2021 präsentierte der Zürcher Regierungsrat seinen Synthesebericht zur zukünftigen Entwicklung des Flugplatzareals in Dübendorf. Die FDP Dübendorf begrüsst die darin enthaltene strategische Ausrichtung und Planung. Der Regierungsrat sieht eine ganzheitliche Entwicklung des Areals vor, welche die Dreifachnutzung Innovationspark, Flugplatz und militärische Nutzung berücksichtigt.

Das Projekt bietet Dübendorf Entwicklungschancen für die lokale Wirtschaft und das Gewerbe, für Städtebau, Verkehr und Umwelt und transformiert Dübendorf zu einer der attraktivsten Gemeinden der Schweiz. Neben der von weltweit führenden Institutionen wie ETH, UZH, EMPA und EAWAG betriebenen Spitzenforschung werden hier innovative Startups und Unternehmen zukunftsweisende Technologie entwickeln.

Die konzentrierte Präsenz von Spitzenforschung und Unternehmen mitsamt Zugang zu grossen Testflächen und eigenem Flugplatz bietet einen einmaligen Wettbewerbsvorteil für den Kanton Zürich und die ganze Schweiz. Dazu führt Stephan Radonic, Vorstand FDP Dübendorf, aus: «Die Zusammenarbeit zwischen Weltklasse-Forschungsinstituten, privatem Kapital und Unternehmen auf dem heutigen Flughafengelände hat das Potential, sich zu einem weltweit führenden Technologie-Cluster zu entwickeln und erlaubt, vom Schweizer Steuerzahler finanzierte Grundlagenforschung endlich besser vor Ort zu verwerten – zum Wohle der Schweiz.».

Gemäss Studie des Schweizer Institut für Wirtschaftsforschung BAK Economics werden durch das Projekt bis zum Endausbau unmittelbar 10'000 Arbeitsplätze und in der Umgebung weitere 4'000 Arbeitsplätze geschaffen – wovon Bevölkerung und Gewerbe der Stadt sehr stark profitieren werden.

Neben der wirtschaftlichen Sicht sind insbesondere auch die äusserst positiven städtebaulichen Aspekte zu nennen. So entsteht ein völliger neuer lebendiger Stadtteil, welcher nach neustem Stand der Raumentwicklung gebaut werden kann, ohne auf Limitierungen durch bestehende Bauten und Altlasten eingeschränkt zu sein. Dabei werden hohe Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit garantiert: Grosse Parkanlagen, Spazier- und Velowege und optimaler Anschluss an den ÖV stehen für einen Ort hoher Lebensqualität.

Der Innovationspark in Dübendorf stellt eine Jahrhundertchance dar. Deshalb wird sich die FDP Dübendorf dafür einsetzen, dass unsere Stadt dieses zukunftsweisende Projekt bestmöglich unterstützen kann.